Retouren

RETOUREN werden als Gutschein erstattet.

Als vintageshop liegt uns Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Dazu gehört auch die Vermeidung von Retouren.
Bitte vor dem Kauf immer zuerst die Details und Maßangaben beachten. Die Kosten für die Retoure werden vom Käufer getragen. Transaktionsgebühren und Gebühren, die theplaincircle vintage aufgrund der Sendung per Nachnahme, Nichtannahme eines Paketes etc. entstehen, werden entweder zusätzlich verrechnet oder von dem Rückstattungsbetrag abgezogen. Reduzierte Artikel, Aktionsware (Rabattcodes) und Accessoires sind vom Umtausch ausgeschlossen. 


Retourpakete dürfen ausschließlich mit Sendungsverfolgungsnummer verschickt werden.

1. Bitte schick zu allererst eine E-Mail an: office@theplaincircle-vintage.com um deine Retoure anzumelden und die Rücksendeadresse zu erhalten.

2. Verpacke deine Produkte sicher und retourniere sie ausschließlich mit einer Sendungsnummer.

3. Teile uns bitte die Sendungsnummer sofort via E-Mail mit.

4. Der Erhalt der Retoure wird nach Annahme des Pakets und Überprüfung der Ware bestätigt und du bekommst den Warenwert als Gutschein (abzüglich der zuvor bezahlten Versandkosten) zurück.
 
Rückgabe
Unsere Richtlinien gelten für 14 Tage. Wenn 14 Tage seit deinem Kauf überschritten sind, können wir leider keine Rückerstattung anbieten.
Du hast 14 Tage Zeit, deine Bestellung gegen einen Gutschein zurückzusenden. Der zurückgeschickte Artikel muss unbenutzt sein und sich im gleichen Zustand befinden, wie du ihn erhalten hast. Außerdem muss er sich in der Originalverpackung befinden.
Um etwas zurückzuschicken schreibe bitte eine E-Mail an office@theplaincircle-vintage.com mit deiner Ordernummer.
Es gibt bestimmte Situationen, in denen nur teilweise eine Rückerstattung gewährt wird:
* Artikel mit offensichtlichen Gebrauchsspuren.
* Jeder Artikel, der sich nicht im Originalzustand befindet, beschädigt ist oder dem Teile fehlen, die nicht auf unseren Fehler zurückzuführen sind.

Reduzierte Artikel und Aktionsware (Rabattcodes) sind vom Umtausch ausgeschlossen. 

Internationale/Nicht-EU-Retouren:
Falls du ein Paket aus einem 3. Land zurücksendest, beschrifte es mit RETURN GOODS um unnötige Zölle und Einfuhrsteuern zu vermeiden. Als Small Business kann ich diese Kosten nicht abfangen und muss sie daher leider dem Käufer in Rechnung stellen/vom Retourbetrag abziehen.